Wir behandeln alle kindlichen Störungsbilder. Wesentlich ist, dass sich Ihr Kind in der Therapie bei uns wohlfühlt. Daher werden in der Behandlung die Interessen Ihres Kindes sowie seine individuellen Begabungen und Auffälligkeiten ganzheitlich einbezogen. Kinder lernen am besten mit Spaß und beim Spiel. Es erfolgen je nach Störungsbild individuelle Übungen. Alle Therapieziele werden möglichst spielerisch mit dem Kind erarbeitet. Die Einbeziehung der Eltern ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie. Durch intensive Beratung sollen die Eltern ihre "Co-Therapeuten" - Rolle erkennen. Dies kann entscheidend zu den Therapieerfolgen beitragen!


Sprache:

  1.     Störungen des Lautsystems

  2.     Defizite im aktiven und passiven Wortschatz, Sprachverständnisprobleme

  3.     Dysgrammatismus

  4.     pragmatisch-kommunikative Störungen, selektiver Mutismus


Sprechen:

  1.     Artikulationssstörungen

  2.     Kindliche Dysarthrie

  3.     Verbale Entwicklungsdyspraxie

  4.     Stottern und Poltern


Stimme:

  1.     Hyperfunktionelle / Hypofunktionelle Dysphonie (falscher Stimmgebrauch)

  2.     Organische Stimmstörung

  3.     Rhinophonie/ Näseln

  4.     Laryngektomie/ Stimmanbahnung nach Kehlkopfentfernung


Hören:

  1.     Organisch bedingte Hörstörungen (Hörgeräte und Cochlea Implant)

  2.     Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen


Schlucken:

  1.     Organisch oder funktionell bedingte Störungen des Schluckvorgangs im Mundraum,
        Rachen oder in der Speiseröhre

  2.     Schluckstörungen bei unterschiedlichen Konsistenzen

  3.     Myofunktionelle Störungen / Zungen- und Zahnfehlstellung, falsche Zungenruhelage,
        vorverlagertes Schluckmuster, Schwäche der Mundmuskulatur


UNSER TEAMteam-01.html

THERAPIE

DER WEG ZU UNSpatienteninfo.html
ANGEBOTEangebote-1.html
Erwachsenetherapie-1.html
Kinder

Störungen bei Kindern

Legasthenietherapie-3.html
Dyskalkulietherapie-4.html
home.html
KONTAKTkontakt-1.html
IMPRESSUMimpressum-1.html
DATENSCHUTZdatenschutz-1.html

Mitglied im EÖDL,

DVLD und VDLS