UNSER TEAM

THERAPIEtherapie-1.html
DER WEG ZU UNSpatienteninfo.html
ANGEBOTEangebote-1.html

Cornelia Hinkel

Ich wurde 1975 in Marienberg geboren und wuchs in Pockau auf. Hier besuchte ich die Grundschule und POS, welche ich 1991 mit Realschulabschluss beendete. Nach einer dreijährigen Ausbildung zur Köchin arbeitete ich noch sieben Jahre in diesem Beruf. In dieser Zeit wurde mein Sohn geboren. 2002 startete ich als Studierende der Logopädie an der VAP Plauen und erhielt 2005 die Zulassung zur staatlich anerkannten Logopädin. Seit dieser Zeit arbeitete ich in einer niedergelassenen Praxis mit mehreren Zweigstellen. Hier übernahm ich die fachliche Leitung der Praxis in Olbernhau. In dieser Zeit habe ich geheiratet. In der Zeit der Ausbildung und dem Angestelltenverhältnis nutzte ich die Praktika und Weiterbildungen, um mich qualitativ weiterzuentwickeln. Dies möchte ich natürlich auch jetzt beibehalten.



Berufliche Qualifikationen/ Fortbildungen:


  1.     Workshop „Deutung von Kinderzeichnungen, Familie in Tieren,
        Mann-Zeichen-Test

  2.     Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter

  3.     Fortbildungsreihe Dysphagie:
        1.  Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen – Basiskurs
        2.  Befunderhebung und Therapieplanung mit Hilfe
             klinischer und endoskopischer Diagnostik (FEES)

  4.     Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen

  5.     Phonologische Störungen bei Kindern

  6.     Praxis der SEV-Therapie auf Basis der Sensorischen Integration

  7.     Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen /
        Psycholinguistisch orientierten phonologischen Therapie
        (P.O.P.T.) von A. V. Fox

  8.     Intensivtherapie bei Patienten mit chronischer Aphasie

  9.     Restaphasie

  10.     Das Cochlea Implantat (CI) in der logopädischen Praxis

  11.     Bausteine der Stottertherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

  12.     Gebärden in der Kommunikationsförderung

  13.     Babyzeichensprache

  14.     Freiberger Dysphagieseminar

  15.     Neurofunktionstherapie

  16.     Marburger Konzentrationstraining

  17.     Atmung, Stimme, Osteopathie

  18.     Logopädie nach stimmmodulierender Operation bei Transsexualität

  19.     Late Talker, Late Bloomer – frühe Diagnostik und Therapie nach B. Zollinger

  20.     LNB nach Liebscher / Bracht

  21.     Behandlung von Facialisparesen – Propriozeptive Neuromuskuläre Faziliation (PNF)

  22.     K-Taping Logopädie

  23.     Der Einsatz des Novafon-Schallwellengerätes in der Logopädie

  24.    Fiberendoskopische Evaluation des Schluckens – Basiskurs FEES,
        akkreditiert nach der DGN (Deutsche Gesellschaft für Neurologie)

  25.     Fachtherapeutin Tracheotomie

  26.     Fachtherapeutin Larygektomie

  27.     Dortmunder Mutismus Therapie (DortMuT)

  28.     Teilnahme am Seminar Trainer Lese-/ Rechtschreibschwäche (Legasthenie)

  29.     VED – Verbale Entwicklungsdyspraxie / Diagnostik und Therapie


Abschlüsse:

staatlich anerkannte Logopädin, Neurofunktionstherapeutin, Marburger Konzentrationstrainerin, zertifizierte K-Taping-Logopädie-Therapeutin, Dysphagiefachtherapeutin, geprüfte Fachtherapeutin Tracheotomie, Trainerin bei Lese-/Rechtschreibschwäche (Legasthenie), geprüfte Fachtherapeutin Laryngektomie

Frau Seiferthome.html
KONTAKTkontakt-1.html
IMPRESSUMimpressum-1.html
DATENSCHUTZdatenschutz-1.html

Mitglied im EÖDL,

DVLD und VDLS

Frau Hehrholdteam-01.html
Frau Hinkel
Herr Benderteam-03.html
Frau Seifertteam-04.html